Städte und Mobilität

Demografischer Wandel, Klimaschutz und ressourcenschonende Infrastruktur - Ingenieure*innen mit Fokus auf Städte der Zukunft und Mobilität entwickeln Technologien, die sich gesellschaftlich wichtigen Themen wie Fortschritt, Nachhaltigkeit und gesunden Lebensformen in einer Stadt widmen.

Entdecke auf dieser Seite, in welchen Studiengängen Du Deine Visionen  für die Städte und Mobilität von morgen einbringen kannst.

Zukunft gestalten!

> Eine sichere, vernetzte und saubere Mobilität
> Gut leben und arbeiten im ganzen Land
> Nachhaltiges Wirtschaften in Kreisläufen
> Die Batteriezellproduktion in Deutschland aufbauen

Quelle: Missionen der Hightech-Strategie 2025

#Architektur, Bauingenieurwesen, Management

Zukunftsorientierte Städte gehen einher mit einer nachhaltigen Architektur und umweltschonenden Bauweise. Damit die Disziplinen der Architektur und Bauingenieurwesen effizient und zielorientiert zusammen arbeiten, braucht es als Schnittstelle das passende Management. Ein Management, dass das gemeinsame Ziel fest vor Augen hat und auf Faktoren wie Fortschritt, Mobilität der Zukunft und ein vernetztes Stadtbild achtet.

Magazin mit Fotos, Videos und kurzen Texten

Urban, urban, urban

Weltweit zieht es die Menschen in die Städte. Bereits 2010 lebten die Hälfte der Menschen in urbanen Umgebungen. 2050 könnten sogar mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung sein.

Beste Jobaussichten

Die hohe Qualität des Studiums garantiert Absolventinnen und Absolventen der Thüringer Hochschulen beste Jobaussichten im In- und Ausland.

AuCity2 - Augmented Reality in der Hochschullehre im Bauingenieurwesen. Die natürliche Wahrnehmung des Menschen mit einer künstlichen, digitalen Wahrnehmung zu erweitern, ist das Ziel von Mixed Reality (MR). Dabei werden reale Objekte und Räume wie beispielsweise Straßen, Brücken oder Gebäude mit zusätzlichen, computergenerierten Informationen wie Formeln oder Erläuterungen ergänzt. Auf diese Weise werden verborgene Einflussgrößen wie Bodenstruktur, CO2-Ausstoß oder Thermodynamik für den Betrachter sicht- und erlebbar., Thomas Müller

Leonie :

Ich würde das Studium kreativen Köpfen empfehlen. Wir haben nicht so einen großen Mathe-Anteil, ein paar physische Berechnungen, aber man sollte keine Angst haben, dass man das nicht schafft.

Leonie studiert Architektur an der Fachhochschule Erfurt

Autonomes Fahren (englisch: autonomous driving) = vollständig automatisiertes Fahren eines Fahrzeugs ohne Fahrer.

Mobility

Zur Mobilität der Zukunft gibt es Forschungprojekte wie z.B. das Projekt Bauhaus.Mobility, das an der Bauhaus-Universität Weimar die wachsende Zahl von Akteur*innen im Themenfeld Mobilität und Verkehr vernetzt. In enger Verknüpfung von interdisziplinärer Forschung, Lehre und Transfer setzt sich das Projekt für einen Ausbau der Kooperationen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Kommunen ein. Besonders aktiv sind die Bauhaus Mobility Students

Henrieke :

Bau­ingenieur­wesen bedeutet, dass man erstmal einen logischen Verstand entwickelt, einen ingenieur­technischen Verstand, damit man abwägen kann, ob bestimmte Sachen beispielsweise halten oder nicht.

Henrieke studiert Bauingenieurwesen an der Bauhaus-Universität Weimar

Anna :

Das Bachelor-Studium hat eigentlich nicht so viel mit Immoblilien und Infrastruktur zu tun, da ist schon die Baurichtung prägend. Im Master ist es sehr viel freier, man kann sehr viel mehr in die Tiefe gehen.

Anna studiert Immo­bilien­manage­ment an der Bauhaus-Universität Weimar

Die Stadt von morgen

Umweltfreundliche Mobilität, lärmarm, grün, kompakt und doch durchmischt, vernetzt sowie ressourcenschonend durch Kreislaufwirtschaft – so sieht die Stadt von morgen aus.

Studierende können oft schon während des Studiums an Forschungsarbeiten im Auftrag von Unternehmen und Institutionen mitarbeiten und dafür die mit wissenschaftlichem Gerät auf internationalem Niveau ausgestatteten Labore nutzen, wie z.B. die VISTA-Testanlage für drahtlose Fahrzeugkommunikation an der TU Ilmenau., Guido Werner

Wie lange hält ein Elektroauto-Akku?

... in etwa Lebensdauer acht bis zehn Jahre, was ungefähr 500 bis 1.000 Ladezyklen entspricht. 

Anna :

Immer da, wo zwei Gewerke zusammen­kommen, muss die Schnittstelle gemanagt werden – da bedarf es einer Person, die Wissen auf beiden Seiten hat und zwischen ihnen vermittelt – und da greift das Management. Also zum Beispiel wenn man einen Bauherr und einen Architekten hat.

Anna studiert Immo­bilien­manage­ment an der Bauhaus-Universität Weimar


Events

  • Schnupperstudium

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Di, 26.10.2021 – Do, 28.10.2021
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Hier erhalten Sie als Studieninteressent die Möglichkeit, an Vorlesungen, Seminaren und verschiedenen Praktika teilzunehmen. Also, beim Schnupperstudium befinden Sie sich mittendrin im Geschehen/studentischen Alltag! So können Sie sich ganz schnell einen Eindruck vom regulären Studienbetrieb an unserer Hochschule holen.

  • Open Labs

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Di, 26.10.2021
    online
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    An diesem Nachmittag stehen die Labortüren aller Fachbereiche der EAH Jena virtuell für Sie offen. Dabei können Sie auch Projekte erleben, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind.

  • Schnupperstudium

    Bauhaus-Universität Weimar
    Mo, 01.11.2021 – Fr, 05.11.2021
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Eine Woche lang können Studieninteressierte an Lehrveranstaltungen und Workshops teilnehmen und erhalten so einen Einblick in den Ablauf ihrer Wunschstudiengänge.

  • Schnupperstudium

    Hochschule Schmalkalden
    Mo, 01.11.2021 – Mi, 03.11.2021
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Beim Schnupperstudium lernen Sie den Hochschulalltag, unsere Studiengänge und den Campus ganz persönlich kennen! Sie probieren aus, was Studieren bedeutet und besuchen Vorlesungen, Seminare und Workshops. Auch sportliche Angebote und Studentenpartys erwarten Sie.

  • Online-Studieninformationstage an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Mo, 01.11.2021 – Fr, 05.11.2021
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Sich einfach von zu Hause aus über den Wunschstudiengang an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena informieren?! Mit den Online-Studieninformationstagen vom 1.11. bis zum 5.11. ist das kein Problem. Es präsentieren sich ausgewählte Bachelorstudiengänge aus den Fachbereichen Elektrotechnik/ Informationstechnik, Gesundheit und Pflege, Maschinenbau und dem Fachbereich SciTec.

Alle Events

Jetzt orientieren!

Die Hochschulen in Thüringen bieten zahlreiche Events, Workshops und Studienorientierungs-Angebote für Interessierte an einem Studium aus dem Bereich ING (Ingenieurwissenschaften) sowie MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) an. Informiere Dich jetzt und finde das Studium, das zu Dir passt!

CampusThüringenTour

Interaktive Erlebnistouren per App im MINT-Bereich

MINT-Festival

Schülerlabor im Universitätsklinikum Jena

Mein Campus Tag

Bite the Bytes

Girls' Day - Mädchen Zukunftstag

Rent a Prof

Jugend forscht

Diese Seite teilen