ING / MINT studieren!

Technologie und Innovation

Mit einem Studium im Bereich Technologie und Innovation reicht Dein Forschungsfeld von der Entwicklung, über die Konstruktion bis hin zur Produktion einer Maschine, einer Anlage oder eines Produkts. Hier haben Ingenieure*innen diverse Entwicklungsmöglichkeiten und Tätigkeitsfelder, um innovative technische Lösungen zu erarbeiten und zu produzieren.

Entdecke auf dieser Seite, in welchen Studiengängen Du Deinen Forschergeist ausleben kannst. 

Zukunft gestalten!

> Technik für den Menschen
> Künstliche Intelligenz in die Anwendung bringen
> Neue Quellen für neues Wissen
> Die Batteriezellproduktion in Deutschland aufbauen

Quelle: Missionen der Hightech-Strategie 2025

Studienangebot

Bachelor, Diplom, Staatsexamen & Co.

27 Angebote im grundständigen Studium:

Studienfachsuche

#Maschinenbau/ Engineering, Mechatronik

Du möchtest wissen, wie Maschinen funktionieren, die bestimmte Arbeitsabläufe erweitern, erleichtern und revolutionieren? Dein Studium im Bereich Maschinenbau, Engineering oder Mechatronik ist die perfekte Lösung. Gehe diesen Fragen bei einem spannenden Studium, das Theorie mit Praxis verbindet, auf den Grund.

Magazin mit Fotos, Videos und kurzen Texten

Was ist ein Prototyp?

Ein Prototyp ist ein Modell eines Produktes, auch Erstversion oder Arbeitsmodell genannt, welches im Konstruktionsprozess hergestellt wird. Es ist eine vereinfachte Version des Endproduktes und kann beispielsweise in Form, Technik oder Bedienung dem Endprodukt ähnlich sein. Der Prototyp dient häufig der Vorbereitung für eine Serienherstellung. Es werden meist verschiedene Arten von Prototypen gebaut, um verschiedene Produkteigenschaften zu testen.

Dietmar studiert Mechatronik an der TU Ilmenau

Dietmar studiert Mechatronik an der TU Ilmenau

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/UgzYJwgYaJc

6.653 Unternehmen gehörten 2020 zum Industriezweig Maschinenbau, einem der größten in Deutschland.

David :

Mit Abschluss des Studiums hat man eine breite Auswahl: von der Konstruktion bis in die Forschung. Maschinenbau wird immer benötigt. Das ist sehr zukunftssicher.

David studiert Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden

Dietmar :

Die internationale Ausrichtung der TU Ilmenau in vielen Studiengängen, ganz speziell in der Mechatronik, wo es auch Kooperationen mit einer franzözischen Universität gibt, war für mich letztendlich ausschlaggebend für Ilmenau.

Dietmar studiert Mechatronik an der Technischen Universität Ilmenau

Hannes studiert Engineering (Prüftechnik & Qualitätsmanagement) an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Hannes studiert Engineering (Prüftechnik & Qualitätsmanagement) an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/GmLLk78i3Ks

Studien-Starthilfe

Als sehr gut bewerten Studierende des Fachbereichs Maschinenbau an der FH Erfurt im CHE-Hochschulranking die Unterstützung am Studienanfang.

Praxisnah studieren

Etwa ein Drittel der Lehrveranstaltungen sind Praktika, in denen das Gelernte angewendet wird.

Anne studiert Maschinenbau an der Hochschule Nordhausen

Anne studiert Maschinenbau an der Hochschule Nordhausen

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/W2j1rqJMKjo

Hilfe beim Studienstart

Im aktuellen CHE-Hochschulranking bewerten Studierende des Fachbereichs Werkstofftechnik/Materialwissenschaft an der Uni Jena die Unterstützung am Studienanfang als sehr gut.

David studiert Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden

David studiert Maschinenbau an der Hochschule Schmalkalden

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/mE-SKbedy08

Hannes :

Das duale Studium bietet sehr viel Abwechslung. Man hat Theorie und Praxisphasen in vierteljährlichem Wechsel und lernt in einer kompakten Zeit beides kennen. Und die Einarbeitung ist in der Studienzeit schon mit drin.

Hannes studiert Engineering (Prüf­technik und Qualitäts­management) an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Anne :

Der Maschinenbau ist sehr vielseitig, von der Technik bis zur Wirtschaft. Im Grundstudium bekommt man ein Grundlagenwissen und ab dem fünften Semester kann man sich über Wahlmodule dann in eine Richtung vertiefen.

Anne studiert Maschinenbau an der Hochschule Nordhausen


Studienangebot

Master & Co.

28 Angebote im weiterführenden Studium:

Studienfachsuche

#Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftliches Handeln trifft auf ingenieurwissenschaftliche Fachkompetenz, technisches und kaufmännisches Verständnis ist gefragt. Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens verbindet genau diese Schwerpunkte. Das Studium vermittelt einen guten Überblick und vereint Naturwissenschaften mit betriebswirtschaftlichen Disziplinen. Gute Berufschancen und Aufstiegsmöglichkeiten runden das Studium ab.

Magazin mit Fotos, Videos und kurzen Texten

Mögliche Schwerpunkte nach Studienabschluss: 

Maschinenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Energie- und Umwelttechnik, Robotik, Informationstechnologie, Chemieingenieurwesen und Pharma, Bauwesen

Beste Jobaussichten

Die hohe Qualität des Studiums garantiert Absolventinnen und Absolventen der Thüringer Hochschulen beste Jobaussichten im In- und Ausland.

Typische Aufgaben von Wirtschafts-ingenieuren*innen:

Produktionsentwicklung, Implementierung, Planung von Finanzierungskonzepten, Realisierung von Konzepten, Optimierung und Konzipierung von Marketingstrategien

Philipp studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Ilmenau

Philipp studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Ilmenau

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/z1mAo7i0HJc

Philipp :

Wirtschaftsingenieurwesen steht eigentlich in jeder Jobausschreibung, weil wir von allem schon einmal was gehört haben, wir können uns sehr gut einarbeiten. Es ist ein klassischer Studiengang in Richtung Führungsposition, weil man einen guten Überblick hat und die Zusammenhänge sieht.

Philipp studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Ilmenau

Kurz zusammengefasst:

Wirtschaftingenieure*innen sind Vermittler zwischen Technik und Wirtschaft. Beratung, Produktmanagement, Qualitätssicherung sowie technischer Vertrieb sind Aufgabenbereiche. Du kennst Dich nicht nur in den Ingenieurwissenschaften aus, sondern auch mit Jura, BWL und VWL. Insgesamt übernimmst Du gerne Verantwortung und arbeitest kreativ an Lösungen.


Events

  • Masterinfotag

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Mi, 18.01.2023, 13:00–19:00 Uhr
    online
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Du möchtest nach dem Bachelorstudium mit dem Master durchstarten? Dann informiere Dich zu allen weiterführenden Studienprogrammen an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zum Online-Masterinfotag am Mittwoch, 18.01.2023 von 13 bis 19 Uhr. Einen ersten Überblick zu den Studienmöglichkeiten, den Zugangsvoraussetzungen, dem Bewerbungsprocedere und dem Auswahlverfahren bietet Dir der Master Service der EAH Jena an. Anschließend präsentieren Dir die Studienfachberater*innen die einzelnen Masterstudiengänge aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Technik und Wirtschaft. Unser Career Service, unser Akademisches Auslandsamt und unser ServiceZentrum Forschung & Transfer sind auch dabei.

  • Tag der Werkstofftechnik

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Februar 2023
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Naturwissenschaftlich-technisch interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Fachlehrer/-innen für Chemie, Physik und Technik sind im Februar zu einem Tag der Werkstofftechnik eingeladen. Hier werden in circa drei Stunden die Werkstoffthemen, entsprechende Labore, die betreuenden Hochschullehrer und der Ablauf des Studiums der Werkstofftechnik vorgestellt.  

  • Hochschulinformationstag Campus Gera

    Duale Hochschule Gera-Eisenach
    Sa, 18.03.2023
    Gera
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, sich über das duale Bachelorstudium in den Fachgebieten Betriebswirtschaft, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Sozialpädagogik zu informieren. Neben Studieninformationsvorträgen und Laborrundgängen hast Du Gelegenheit, Dich im direkten Kontakt mit vor Ort anwesenden Praxispartnern ein Bild von den Rahmenbedingungen des dualen Studiums sowie späteren Karrierechancen und Tätigkeitsfeldern zu machen. Besichtige den Tinzer Campus mit seiner mondänen Bibliothek im Schloss und lass' Dich von der familiären Atmosphäre vor Ort für ein duales Studium inspirieren.

  • Hochschulinformationstag Campus Eisenach

    Duale Hochschule Gera-Eisenach
    Sa, 25.03.2023
    Eisenach
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Die Duale Hochschule Gera-Eisenach lädt alle Studieninteressierten zu den Hochschulinformationstagen auf den Campus am Wartenberg in Eisenach ein. Unternehmensvertreter, Studienberater, Absolventen und Studierende informieren Dich über das duale Bachelorstudium in den Bereichen Wirtschaft und Technik, Spezialisierungsrichtungen, Ausbildungsvergütung, Bewerbungsmodalitäten und berufliche Perspektiven. Lerne neue Studienangebote kennen, wie Wirtschaftsingenieurwesen Digitale Industrie, E-Commerce oder Digitalisierungsmanagement und besichtige das Technikum mit seinen hervorragend ausgestatten Laboren.

  • Hochschulinformationstag

    Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Sa, 15.04.2023
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Erhalte Einblick in das vielfältige Studienangebot der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. An diesem Tag stehen kompetente Kontaktpersonen aus allen Bereichen der Hochschule und dem Studierendenwerk Thüringen zur Verfügung, so dass der HIT als hervorragende Orientierungshilfe zur Studien- und Berufswahl dient.

Alle Events

Jetzt orientieren!

Die Hochschulen in Thüringen bieten zahlreiche Events, Workshops und Studienorientierungs-Angebote für Interessierte an einem Studium aus dem Bereich ING (Ingenieurwissenschaften) sowie MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) an. Informiere Dich jetzt und finde das Studium, das zu Dir passt!

CampusThüringenTour

Interaktive Erlebnistouren per App im MINT-Bereich

MINT-Festival

Schülerlabor im Universitätsklinikum Jena

Mein Campus Tag

Bite the Bytes

Girls' Day - Mädchen Zukunftstag

Rent a Prof

Jugend forscht

#Werkstoffwissenschaften

Die technische Entwicklung ist stark mit der Verfügbarkeit geeigneter Werkstoffe verbunden - von der Milchtüte, über Baustoffe bis hin zum Flugzeug benötigt die Industrie zur Herstellung der unterschiedlichsten Gegenstände die jeweils geeigneten Materialien und Materialkombinationen. Ziel ist es, die Produkte der Zukunft leichter, nachhaltiger, schneller, sicherer, multifunktionaler und intelligenter zu gestalten. 

Magazin mit Fotos, Videos und kurzen Texten

Bea :

Mich hat überzeugt, dass man sowohl praktisch als auch theoretisch lernen und arbeiten kann. Wenn man als Werkstoffwissenschaftler Grundlagenforschung betreibt, macht man oft Experimente mit offenem Ausgang und schaut, wie das Material reagiert.

Bea studiert Werk­stoff­wissen­schaft an der Frie­drich-Schiller-Uni­versität Jena

Hilfe beim Studienstart

Im aktuellen CHE-Hochschulranking bewerten Studierende des Fachbereichs Werkstofftechnik/Materialwissenschaft an der Uni Jena die Unterstützung am Studienanfang als sehr gut.

Moderne Laborausstattung

Für die Forschung und praxisnahe Erforschung der Inhalte des Studiums bieten die Hochschulen in Thüringen modernst ausgestattete Labore. Hier kannst Du theoretisch Gelerntes in die Praxis umsetzen und es ist ganz viel Platz für Deine Ideen.

Marta studiert Werkstoffwissenschaft an der TU Ilmenau

Marta studiert Werkstoffwissenschaft an der TU Ilmenau

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/U61uNytegKs

Marta :

Werkstoffe gibt es überall. Wir erforschen die unterschiedlichen Arten, sie neu zu verwenden. Fast alle Werkstoffe sind schon bekannt, aber wie man sie für neue Technologien am besten neu verbindet, das erforschen wir.

Marta studiert Werk­stoff­wissen­schaft an der Techni­schen Uni­versität Ilmenau

Bea studiert Werkstoffwissenschaft an der FSU Jena

Bea studiert Werkstoffwissenschaft an der FSU Jena

Hier wird ein externer Inhalt (Youtube/ Video) angezeigt, wenn Du das erlaubst: Privatsphäre-Einstellungen

Quelle auf externer Website: https://www.youtube-nocookie.com/embed/gU77TdubccM

Als Werkstoffwissenschaftler*in lernst Du

... die Eigenschaften vorhandener Werkstoffe kennen, diese gezielt zu verbessern und neue Werkstoffe zu gestalten. Dabei ist neben fundiertem Grundlagenwissen Interdisziplinarität und Kreativität gefragt. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und beruflich weiterzuentwickeln.


Diese Seite teilen