Gera

Geras berühmtester Sohn ist der Maler Otto Dix. Die drittgrößte Stadt Thüringens ist außerdem ein Must-see für Architekturinteressierte, denn nicht nur Henry van de Velde, sondern auch einige Bauhaus-Architekten haben sich hier verewigt.

Bild: Stadtverwaltung Gera


  • Hochschulinformationstag Campus Gera

    Duale Hochschule Gera-Eisenach
    Sa, 13.11.2021
    Gera
    Website zum Event

    Mehr Infos

    Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, sich über das duale Bachelorstudium in den Fachgebieten Betriebswirtschaft, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Sozialpädagogik zu informieren. Neben Studieninformationsvorträgen und Laborrundgängen haben Sie Gelegenheit, sich im direkten Kontakt mit vor Ort anwesenden Praxispartnern ein Bild von den Rahmenbedingungen des dualen Studiums sowie späteren Karrierechancen und Tätigkeitsfeldern zu machen. Besichtigen Sie den Tinzer Campus mit seiner mondänen Bibliothek im Schloss und lassen Sie sich von der familiären Atmosphäre vor Ort für ein duales Studium inspirieren.

Hofwiesenpark

Die große Parkanalage ist Treffpunkt für Jung und Alt. Neben Hallenbad, Stadion und Skater-Fun-Parcours lassen sich hier gemütliche Sommerabende bei Sommerkino, Partys und Konzerten verbringen. Highlight ist das jährliche Open-Air-Hofwiesenpark-Fest.

Theater Altenburg

Das Fünf-Sparten-Theater bietet Inszenierungen für jeden Geschmack: Schauspiel, Musiktheater, klassische Konzerte, Ballett und Puppentheater. theater-altenburg-gera.de

About Gera

Hinter dem Label „ABOUT GERA“ steckt eine Initiative von Bürgerinnen und Bürgern, die regelmäßig über lokale Veranstaltungen, Independent-Labels und interessante Menschen berichten. aboutgera.de

  • ca. 95.000 Einwohner
  • Otto-Dix-Stadt
  • hat die meisten Bauhaus-Gebäude in Thüringen
  • über 100 Sportvereine


Diese Seite teilen