Duale Hochschule Gera-Eisenach

  • duales Studium
  • weit über 1.000 Kooperationen mit Unternehmen
  • Ausbildungsvergütung
  • hervorragende Übernahmechancen
Duale Hochschule Gera-Eisenach

Durch die Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) ihren Studierenden, sich in Rekordzeit umfassend auf das Berufsleben vorzubereiten. An ihren beiden Standorten in Gera und Eisenach bietet sie in Kooperation mit über 1.000 Unternehmen Studiengänge in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Betriebswirtschaft und Sozialpädagogik. Modernste Ausstattung, kurze Wege und kleine Seminargruppen schaffen dabei komfortable Lernbedingungen.

Magazin mit Fotos, Videos und kurzen Texten

  • ONLINE Infotage der Thüringer Hochschulen

    Bauhaus-Universität Weimar, Duale Hochschule Gera-Eisenach, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fachhochschule Erfurt, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Hochschule Nordhausen, Hochschule Schmalkalden, Technische Universität Ilmenau, Universität Erfurt
    Do, 04.11.2021 – Sa, 06.11.2021
    online
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Für alle, die in die Hochschulen in Thüringen reinschnuppern möchten, bieten die Infotage Einblicke in ganz viele Bereiche: Vorstellung der Hochschulen und ihrer Studienangebote, Kennenlernen der Studienberater*innen, Online-Vorträge & Chats u.v.m.

Hannes :

In Eisenach haben wir zwei Gebäude, ein Lehrgebäude und das neu gebaute Technikum mit Laboren und Fertigungsmaschinen. Und wir haben eine schöne Mensa, wo es auch gutes Essen gibt.

Hannes studiert Engineering (Prüf­technik und Qualitäts­management) an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Susi :

Die Duale Hochschule hat auf ihrem Campus eine eigene Bibliothek, das Tinzer Wasserschloss. Auf dem Campus ist auch alles auf einem Fleck. Alles ist wunderbar zu erreichen, alle Häuser sind mit Fluren vernetzt. Die Seminarräume sind klein gehalten, wir sind im Kurs nur 35 Leute – es ist super, in so einer kleinen Atmosphäre zu lernen. Gera hat auch einen schönen grünen Campus mit vielen Bäumen und Wiesen – das ist toll, dort fühlt man sich wohl.

Susi studiert Soziale Arbeit an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Studienplatzbörse

Hier treffen Sie Ihren zukünftigen Arbeitgeber! In der virtuellen Studienplatzbörse finden Sie Studienplatzangebote von Praxispartnern, die auf der Suche nach Studierenden sind. dhge.de/DHGE/Studienplatzboerse

Cool-down in Gera

Gera ist eine Stadt im Grünen. Das ist auch großes Thema auf dem Campus. Studieren und Relaxen im Grünen Klassenzimmer ist hier Programm. Die grüne Insel im Studienalltag ist immer gut für ein paar Minuten Sonne, ein bisschen Bewegung oder ein bisschen Gar-nichts-Tun.

Dual studieren

Dual zu studieren bedeutet, schon während des Studiums Berufserfahrungen zu sammeln. An der DHGE wechseln sich dreimonatige Theoriephasen mit intensiven, darauf aufbauenden Praxisphasen im Unternehmen ab. Die Praxiserfahrung macht Absolventinnen und Absolventen der Hochschule zu äußerst gefragten Fach- und Führungskräften: 9 von 10 unterschreiben ihren Arbeitsvertrag noch vor der Zeugnisübergabe!


Kontakt und Beratung

Duale Hochschule Gera-Eisenach
Weg der Freundschaft 4 a
07546 Gera
dhge.de
Instagram-Profil
Facebook-Profil
Duale Hochschule Gera-Eisenach
Studienberatung Campus Gera
studienberatung@dhge.de
0365 434 11 15
Duale Hochschule Gera-Eisenach
Studienberatung Campus Eisenach
studienberatung@dhge.de
03691 62 94 71

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus
zur Webseite der Dualen Hochschule Gera-Eisenach

Interviews

Events

  • ONLINE Infotage der Thüringer Hochschulen

    Bauhaus-Universität Weimar, Duale Hochschule Gera-Eisenach, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fachhochschule Erfurt, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Hochschule Nordhausen, Hochschule Schmalkalden, Technische Universität Ilmenau, Universität Erfurt
    Do, 04.11.2021 – Sa, 06.11.2021
    online
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Für alle, die in die Hochschulen in Thüringen reinschnuppern möchten, bieten die Infotage Einblicke in ganz viele Bereiche: Vorstellung der Hochschulen und ihrer Studienangebote, Kennenlernen der Studienberater*innen, Online-Vorträge & Chats u.v.m.

  • Hochschulinformationstag Campus Gera

    Duale Hochschule Gera-Eisenach
    Sa, 13.11.2021
    Gera
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, sich über das duale Bachelorstudium in den Fachgebieten Betriebswirtschaft, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Sozialpädagogik zu informieren. Neben Studieninformationsvorträgen und Laborrundgängen haben Sie Gelegenheit, sich im direkten Kontakt mit vor Ort anwesenden Praxispartnern ein Bild von den Rahmenbedingungen des dualen Studiums sowie späteren Karrierechancen und Tätigkeitsfeldern zu machen. Besichtigen Sie den Tinzer Campus mit seiner mondänen Bibliothek im Schloss und lassen Sie sich von der familiären Atmosphäre vor Ort für ein duales Studium inspirieren.

  • Hochschulinformationstag Campus Eisenach

    Duale Hochschule Gera-Eisenach
    Sa, 20.11.2021
    Eisenach
    Website mit Infos

    Mehr Infos

    Die Duale Hochschule Gera-Eisenach lädt alle Studieninteressierten zu den Hochschulinformationstagen auf den Campus am Wartenberg in Eisenach ein. Unternehmensvertreter, Studienberater, Absolventen und Studierende informieren Sie über das duale Bachelorstudium in den Bereichen Wirtschaft und Technik, Spezialisierungsrichtungen, Ausbildungsvergütung, Bewerbungsmodalitäten und berufliche Perspektiven. Lernen Sie neue Studienangebote kennen, wie Wirtschaftsingenieurwesen Digitale Industrie, E-Commerce oder Digitalisierungsmanagement und besichtigen Sie das Technikum mit seinen hervorragend ausgestatten Laboren.

Alle Events

News

  • 500 Euro Studienstarthilfe

    07.09.2021Die finanzielle Studienstarthilfe „StudiumThüringenPlus“ des Landes Thüringen kann noch bis zum 15. September beim Studierendenwerk Thüringen beantragt werden. Damit werden finanziell bedürftige Studienanfänger*innen vor dem Studienstart zum ersten Hochschulsemester einmalig mit 500 Euro unterstützt.

    Website mit weiteren Infos

    Guido Werner
  • Tiefensee: Kein viertes digitales Semester

    30.08.2021Laut Thüringens Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee soll zum Wintersemester 2021/22 an den Thüringer Hochschulen wieder vorrangig Präsenzlehre angeboten werden. Je nachdem, wie sich die Pandemie im Herbst entwickelt, werde dieses Vorgehen allerdings auch weiterhin durch digitale Veranstaltungen flankiert, so der Minister.

    Website mit weiteren Infos

    Sebastian Trepesch

News-Archiv

Diese Seite teilen