Studienfachsuche

Medienkultur

Bauhaus-Uni­ver­si­tät Weimar

Basisdaten

Abschluss
Bachelor of Arts
Internationaler Doppelabschluss möglich
Regelstudienzeit
6 Semester
Zulassungsmodus
zulassungsfrei, ohne NC (ggf. mit Anmelde- oder Auswahlverfahren)
Studienform
Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang; grundständiges Studium
Studienbeginn
nur Wintersemester

Weitere Angaben

Studienfelder: Medienkultur; Medienwissenschaft

Unterrichtssprache: Deutsch

Informationen zu diesem Studienangebot

Kontakte

Fragen zu diesem Fach:
mk-info@medien.uni-weimar.de

Paul

Johannes Heinke

studiert Medienkultur an der Bauhaus-Universität Weimar

Man denkt bei Medienkultur natürlich erstmal an die klassischen Medien, aber das ist nicht der Fall. Man analysiert und betrachtet unterschiedliche Gegenstände und Artefakte als Medien. Wir fassen den Medienbegriff in Weimar sehr weit und das ist auch sehr schön.

#Studienfach Man muss sehr viel lesen und auch schreiben. Aber das ist unser Werkzeug, unsere kreative Aufgabe, indem wir Informationen und Theorien in aktuelle Diskurse umsetzen und kreativ verschriftlichen.

#Hochschule Mir gefällt hier sehr gut, dass unterschiedliche Disziplinen zusammengeführt werden und man sich selbst verwirklichen kann in Werkstätten und anderen Kursen.

#Studienort Weimar ist eine kulturträchtige Stadt, in der das Studierendenleben sehr intensiv ist. Ich wollte in eine kleinere Stadt, um das Familiäre zu haben.

#sonstso Dieser Studiengang birgt so viele Möglichkeiten für die Berufswahl. Man kann in Medienunternehmen einsteigen, aber man lernt auch sehr viel für sich und begreift dadurch die Welt und die kulturwissenschaftlichen Prozesse unserer Gesellschaft und kann sie auf das Alltagsleben anwenden.

Es gibt hier viele Initiativen, zum Beispiel die „Port“, ein studentisches Magazin, den „Tonraum“ oder die „eject“, eine Zeitschrift für Medienkultur, die sich gesellschaftspolitisch engagieren. Die geben die Möglichkeit, sich kreativ auszulassen und praktisch auszuprobieren.

Weimar eignet sich zum Wohnen wirklich gut. Es ist im Gegensatz zu anderen Großstädten sehr günstig und zeichnet sich wirklich durch sehr schöne Häuser und Wohnungen aus.


Mehr aus der gleichen Fächergruppe

47 Angebote (Sprach- und Kulturwissenschaften):

Studienfachsuche

Diese Seite teilen