Studienfachsuche

Werkstoffwissenschaft

Friedrich-Schiller-Uni­ver­si­tät Jena

Basisdaten

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Zulassungsmodus
zulassungsfrei, ohne NC (ggf. mit Anmelde- oder Auswahlverfahren)
Studienform
Vollzeitstudium; grundständiges Studium
Studienbeginn
nur Wintersemester

Weitere Angaben

Studienfelder: Materialwissenschaften; Werkstoffwissenschaften

Unterrichtssprache: Deutsch

Informationen zu diesem Studienangebot

Kontakte

Fragen zu diesem Fach:
studium@uni-jena.de

Bea

Anna Schroedter

studiert Werk­stoff­wissen­schaft an der Frie­drich-Schiller-Uni­versität Jena

Mich hat überzeugt, dass man sowohl praktisch als auch theoretisch lernen und arbeiten kann. Wenn man als Werkstoffwissenschaftler Grundlagenforschung betreibt, macht man oft Experimente mit offenem Ausgang und schaut, wie das Material reagiert.

#Studienfach Es geht vor allem darum, die Eigenschaften von Werkstoffen zu kennen und verändern zu können.

#Hochschule Mir gefällt an der Uni Jena, dass es in meinem Fach so viele Wahlmöglichkeiten gibt. Es gibt eine Kooperation mit der TU Ilmenau, deshalb kann man auch dort Wahlfächer belegen.

#Studienort Jena ist eine sehr grüne Stadt. Man kommt von jedem Punkt aus sehr schnell in die Natur, man kann wandern, entlang der Saale gibt es das „Paradies“. Und man ist schnell überall, wo man sein möchte – ob mit dem Fahrrad oder mit der Bahn.

#sonstso Man hat ein paar Vorlesungen in der Woche und kann in den anschließenden Praktika gleich den Vorlesungsstoff vertiefen und besser verstehen.


Mehr an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

100 Angebote (grundständig):

Studienfachsuche

Mehr aus der gleichen Fächergruppe

68 Angebote (Ingenieurwissenschaften):

Studienfachsuche

Diese Seite teilen